Radioprogramm

rbb Kultur

Jetzt läuft

KLASSIK BIS ZWEI

05.03 Uhr
ARD-NACHTKONZERT (IV)

Johan Joachim Agrell: Sinfonia D-Dur Helsinki Baroque Orchestra Leitung: Aapo Häkkinen Jean-Philippe Rameau: Suite A-Dur/a-Moll, Gavotte Tzimon Barto, Klavier Jean Sibelius: Serenade g-Moll, op. 69, Nr. 2 Pekka Kuusisto, Violine Tapiola Sinfonietta Leitung: Pekka Kuusisto Johann Sebastian Bach: Konzert g-Moll, BWV 1058 Martin Stadtfeld, Klavier Philharmonisches Kammerorchester München Leitung: Lorenz Nasturica-Herschcowici Giovanni Punto: Hornkonzert Nr. 5 F-Dur, Allegro moderato Peter Francomb Northern Sinfonia Leitung: Howard Griffiths Franz Schubert: Symphonie Nr. 3 D-Dur, Presto vivace Les Musiciens du Louvre Grenoble Leitung: Marc Minkowski

06.00 Uhr
DER MORGEN

Am Mikrofon: Ev Schmidt

06.20 Uhr
Kultur Aktuell

06.45 Uhr
Worte für den Tag

Falko Becker, Uckermark

07.10 Uhr
Kultur Aktuell

07.45 Uhr
Frühkritik

08.10 Uhr
Kultur Aktuell

08.45 Uhr
Literatur

09.10 Uhr
Kultur Aktuell

09.30 Uhr
Kultur Aktuell

09.45 Uhr
Kultur Aktuell

10.00 Uhr
KLASSIK BIS ZWEI

Am Mikrofon: Jens Lehmann

10.15 Uhr
Klassikbörse

Tel.: (030) 30 20 00 40

11.10 Uhr
LESUNG

Auf der Suche nach der verlorenen Zeit - Teil 1: In Swanns Welt (42/44) Von Marcel Proust Gelesen von Peter Matic

11.40 Uhr
KLASSIK BIS ZWEI

Am Mikrofon: Jens Lehmann

14.00 Uhr
MEINE MUSIK.

Mit Kai Luehrs-Kaiser Klassik, garantiert subjektiv

16.00 Uhr
DER TAG

Am Mikrofon: Frank Schmid

16.10 Uhr
Kultur Aktuell

16.50 Uhr
Kultur Aktuell

17.10 Uhr
Gast im Studio

17.50 Uhr
Kultur Aktuell

18.10 Uhr
Kultur Aktuell

18.30 Uhr
Kultur Aktuell

18.45 Uhr
Kultur Aktuell

19.00 Uhr
DER HINTERGRUND

19.30 Uhr
DER TAG

Am Mikrofon: Frank Schmid

19.50 Uhr
Kultur Aktuell

20.00 Uhr
RBBKULTUR RADIOKONZERT

Ion Marin dirigiert das Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin Arvo Pärt: Cantus in memory of Benjamin Britten für Streichorchester und eine Glocke Paul Hindemith: Sinfonie 'Mathis der Maler' Claude Debussy: Images für Orchester

22.30 Uhr
LESUNG

Auf der Suche nach der verlorenen Zeit - Teil 1: In Swanns Welt (42/44) Von Marcel Proust (Wiederholung von 11.10 Uhr)

23.00 Uhr
MUSIK DER GEGENWART

Mit Eckhard Weber Ultraschall Berlin - Festival für neue Musik 2021 Als besonders der zeitgenössischen Musik verbundenes Klarinettentrio setzt Trio Catch seit Jahren Maßstäbe. Bei ihrem aktuellen Konzert präsentierten die Musikerinnen sieben Kompositionen aus den letzten Jahren, darunter zwei neue Werke von Daniela Terranova und Tomi Räisänen in Uraufführungen. Konzertaufnahme vom 22. Januar 2021 im Heimathafen Neukölln. bis 00:00 Uhr

00.03 Uhr
ARD-NACHTKONZERT (I)

präsentiert von BR-KLASSIK Matthias Georg Monn: Sinfonia Es-Dur L'arpa festante Leitung: Michi Gaigg Maurice Ravel: Sonatine fis-moll Michael Endres, Klavier Johannes Brahms: Streichquintett F-Dur, op. 88 WDR Sinfonieorchester Chamber Players Dmitrij Schostakowitsch: Symphonie Nr. 8 c-Moll, op. 65 WDR Sinfonieorchester Köln Leitung: Rudolf Barschai (BR)

02.03 Uhr
ARD-NACHTKONZERT (II)

Wolfgang Amadeus Mozart: Klavierkonzert B-Dur, KV 456 Christian Zacharias Radio-Sinfonieorchester Stuttgart Leitung: Neville Marriner Joseph Haydn: Streichquartett G-Dur, op. 33, Nr. 5 The Angeles String Quartet Claude Debussy: ''Khamma'' Philharmonisches Orchester Rotterdam Leitung: James Conlon Anonymus: Suite Es-Dur - ''Rostocker Suite'' Ensemble Eolus Camille Saint-Saëns: Violinkonzert Nr. 2 C-Dur Ruggiero Ricci Sinfonieorchester Radio Luxemburg Leitung: Pierre Cao (BR)

04.03 Uhr
ARD-NACHTKONZERT (III)

Leos Janácek: Capriccio Musiktage Mondsee Ensemble Felix Mendelssohn Bartholdy: Streichersinfonie Nr. 9 C-Dur - ''Schweizer Sinfonie'' Heidelberger Sinfoniker Leitung: Thomas Fey (BR)